Mittwoch, 20. April 2016

From the outside world...

بسم الله الرحمن الرحیم

Alhamdulillah, eine Schwester hat mir zwei ihrer Texte geschickt, die ich gerne teilen würde, um auch andere von ihrer Message profitieren zu lassen:


Jetzt stehen wir da
Vor Angst ganz starr
aufgerissene Augen
Wir können es nicht glauben
Aufgerissen ganz weit
Nur noch Menschen weit und breit
Wir stehen da
Sehen alles ganz klar
Alles was wir getan haben
Je gesagt haben
Worüber wir gelacht und geweint haben
Jetzt ist er da
Dieser Tag
An den wir zu selten gedacht haben
Der Tag der Wahrheit
Heute gibt es Klarheit
Über all die Taten
Die wir verrichtet haben
Heute werden wir sehen
Wer wird zu Grunde gehen
Und wer wird lachen
Alle werden sich Hoffnung machen
Und alle werden kapieren
Das war der Grund weshalb
wir existieren
Doch es wird zu spät sein
Heute gibt es keine Reue mehr-nein!
Es gibt kein Zurück
Nur noch Trauer oder Glück
Elend oder Fröhlichkeit
Nur das als Möglichkeit
Für alle Ewigkeit!


Wie kann es sein?
Alles ist vergänglich,
Nichts bleibt;
Außer der eine,
Der ewig bleibt;
Für alle Ewigkeit!
Wie kann es sein,
Dass nichts perfekt ist?
Außer der eine,
Der perfekt iSt?
Sieh es ein,
Es ist keine Kleinigkeit!
Es ist der Grund unseres Seins;
Ihm ein guter Diener zu sein.
Mit dem einzig perfekten Auf dieser Welt
Der Islam!
Die Religion des Herrn der Welt!
Obwohl es den meisten nicht gefällt
Seit dem er kam
Und den Menschen endlich einen Sinn gab!
Ihr wollt nicht gehorchen
Nicht mal nachforschen?
Gut, dann lasst es bleiben,
Aber lasst uns,
Denn wir wollen Muslime bleiben!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen